Du bist nicht alleine...
[breadcrumb]

Neuer Wirkstoff soll Anti-Krebs-Faktor p53 stabilisieren

Cambridge/München – Ein Forscherteam an der University of Cambridge, United Kingdom, unter der Leitung von Alan Fersht, hat unter knapp drei Millionen chemischen Verbindungen eine identifiziert, die selektiv eine Struktur des Moleküls p53 bindet und dieses stabilisiert, indem es dessen Schmelztemperatur erhöht.

Lesen Sie hier den ganzen Text: aerzteblatt.de

Schreibe einen Kommentar