Du bist nicht alleine...
[breadcrumb]

Multiples Myelom – Revlimid: Krebsmedikament kann Krebs auslösen

Knochenmarkausstrich bei Multiplem Myelom. Quelle: Wikimedia Commoms. CC BY-SA 3.0
Knochenmarkausstrich bei Multiplem Myelom

… Laut FDA ist es unter Revlimid (Wirkstoff: Lenalidomid) fast dreimal häufiger zu neuen Krebserkrankungen gekommen (7,9 Prozent versus 2,8 Prozent). Zu den sekundären Malignomen zählten eine akute myeloische Leukämie (AML), ein myelodysplastisches Syndrom (MDS) sowie B-Zell-Malignome. Diese Erkrankungen lassen Tumoren entstehen wie das multiple Myelom selbst im hämatopoetischen Knochenmark. …

Weiterlesen bei aerzteblatt.de …

Schreibe einen Kommentar