Du bist nicht alleine...
[breadcrumb]

Wie autoimmune T-Zellen entschärft werden

München – Autoimmune T-Zellen, die Krankheiten wie Diabetes-Typ-1 oder Multiple Sklerose verursachen, können vom Körper erkannt und sogar aussortiert werden. Wie er dies schafft, haben nun Immunologen der Ludwig-Maximilians-Universität in München erforscht und in Nature Immunology (doi:10.1038/ni.1874) veröffentlicht.

Lesen Sie hier den ganzen Text: aerzteblatt.de

Schreibe einen Kommentar