Du bist nicht alleine...
[breadcrumb]

Therapie verdoppelt krankheitsfreie Zeit beim Mantelzell-Lymphom

Köln/München – Eine Erhaltungstherapie mit dem Antikörper Rituximab verdoppelt die Dauer der Krankheitsremissionen bei Patienten, die mit einer Immunchemotherapie gegen Mantelzell-Lymphom behandelt wurden. Das zeigen die ersten Ergebnisse einer europaweiten Studie, die das Europäische Mantelzell-Lymphom Netzwerk (EMCLN) auf dem Kongress der European Hematology Association im Juni in London vorgestellt hat.

Lesen Sie hier den ganzen Text: aerzteblatt.de

Schreibe einen Kommentar