Du bist nicht alleine...
[breadcrumb]

Prader-Willi Syndrom: Oxytocin fördert das Vertrauen

Toulouse – Das Hormon Oxytocin, das nach der Geburt die emotionale Bindung zwischen Mutter und Neugeborenem fördert, ist auch als Medikament zur Behandlung von Störungen in der Diskussion, die durch einen Vertrauensverlust gekennzeichnet sind. Ein mögliches Einsatzgebiet ist laut einer Studie im Orphanet Journal of Rare Diseases (2011; 6: 47) das Prader-Willi Syndrom.

Lesen Sie hier den ganzen Text: aerzteblatt.de

Schreibe einen Kommentar