Du bist nicht alleine...
[breadcrumb]

Neuer Ansatz gegen Erbkrankheiten

Ein neuer Wirkstoff, der die Herstellung korrekter Proteine aus mutierter DNA erlauben soll, könnte in den nächsten Jahren Menschen mit einer ganzen Reihe von Erbkrankheiten helfen. Das Medikament zeigt erste positive Wirkungen bei der Behandlung von Mukoviszidose sowie Muskeldystrophie und soll nun in einer größeren internationalen klinischen Studie getestet werden, berichtet das Technologiemagazin Technology Review in seiner Online-Ausgabe.

Lesen Sie hier den ganzen Text: heise online

Schreibe einen Kommentar