Du bist nicht alleine...
[breadcrumb]

NASH ist therapeutisch eine Herausforderung

Die höchsten Zuwachsraten bei Erkrankungen der inneren Organe gibt es im Bereich der Leber, und zwar bei nicht alkoholbedingter Fettlebererkrankung („non-alcoholic fatty liver disease“, NAFLD). Als Komplikation kann sich eine nicht alkoholische Steatohepatitis (NASH) entwickeln, die in eine Leberzirrhose und sogar in ein hepatozelluläres Karzinom (HCC) münden kann, …(Gastroenterologe 2010; 2: 123).

Lesen Sie hier den ganzen Text: aerztezeitung.de

Schreibe einen Kommentar