Du bist nicht alleine...
[breadcrumb]

Narkolepsie: Gen für exzessive Schläfrigkeit gefunden

Tokio – Die verharmlosend auch als „Schlafkrankheit“ oder „Schlummersucht“ bezeichnete Narkolepsie könnte genetische Ursachen haben. Japanische Forscher berichten in Nature Genetics (2008; doi:10.1038/ng.231) über zwei Kandidatengene auf dem Chromosom 22, welche die Erkrankung plausibel erklären könnten.

Lesen Sie hier den ganzen Text: aerzteblatt.de

Schreibe einen Kommentar