Du bist nicht alleine...
[breadcrumb]

Mukoviszidose: MRSA verkürzen das Leben

Cleveland – Antibiotika-Resistenzen komplizieren bei Patienten mit Mukoviszidose die Behandlung. Eine besondere Gefährdung ergibt sich aus der steigenden Verbreitung von Methicillin-resistenten Staphylococcus aureus (MRSA), deren Nachweis in einer Studie im US-amerikanischen Ärzteblatt (JAMA 2010; 303: 2386-2392) mit einer um mehrere Jahre verminderten Lebenserwartung assoziiert war.

Lesen Sie hier den ganzen Text: aerzteblatt.de

Schreibe einen Kommentar