Du bist nicht alleine...
[breadcrumb]

MAO-Hemmer mit neuroprotektiver Wirkung bei Morbus Parkinson

New York City – Rasagilin, ein Inhibitor der Monoaminoxidase B (MAO-B), hat in einer sogenannten randomisierten delayed start-Studie das Fortschreiten des Morbus Parkinson verlangsamt. Die im New England Journal of Medicine (2009; 361: 1268-1278) publizierten Ergebnisse würden damit erstmals für ein Parkinsonmittel eine krankheitsmodifizierende Wirkung belegen, doch eine fehlende Wirkung in der höheren Dosierung lässt Zweifel an dieser Bewertung zu.

Lesen Sie hier den ganzen Text: aerzteblatt.de

Schreibe einen Kommentar