Du bist nicht alleine...
[breadcrumb]

Mangelerkrankung Morbus Crohn

NEU-ISENBURG. Nahezu drei Viertel der Patienten mit M. Crohn weisen einen Gewichtsverlust von mehr als 10 Prozent des Normalgewichts auf. Je nachdem, welche Abschnitte des Darms betroffen sind, kann es zu einem Mangel an Nährstoffen kommen. Besonders häufig ist ein Defizit an Vitamin B12, da dies ja im terminalen Ileum aufgenommen wird.

Lesen Sie hier den ganzen Text: aerztezeitung.de

Schreibe einen Kommentar