Du bist nicht alleine...
[breadcrumb]

EMA: Grünes Licht für Gentherapie bei Lipoproteinlipase-Mangel

Das Wort "News", durch die Lupe betrachtet
Urheber: Thorben Wengert / pixelio.de

London – Patienten mit angeborenen Defekten der Lipoprotein-Lipase können schon bald mit einer Gentherapie behandelt werden. Der Ausschuss für Humanarzneimittel (CHMP) der Europäischen Arzneimittelagentur (EMA) hat einem Hersteller aus den Niederlanden grünes Licht gegeben. Glybera (Alipogen Tiparvovec) wird vermutlich das erste offiziell zugelassene Gentherapiemedikament in Europa.

Weiterlesen bei aerzteblatt.de…

Schreibe einen Kommentar