Du bist nicht alleine...
[breadcrumb]

Von seltenen Erkrankungen für Volksleiden lernen

Durch die Erforschung seltener Erkrankungen wird oft auch die Basis zur Entwicklung innovativer Therapien gegen Volkskrankheiten geschaffen.

FÜRTH (wst). Seltene Erkrankungen waren in der Vergangenheit Stiefkinder der Forschung. Hier findet derzeit ein Umdenken statt. Darauf hat Professor Franz Jakob von der Universitätsklinik Würzburg beim DVO-Kongress „Osteologie 2011“ in Fürth hingewiesen.

Lesen Sie hier den ganzen Text: aerztezeitung.de

Schreibe einen Kommentar