Orpha Selbsthilfe Forum

  • Rosazea-Selbsthilfeforum 5 0 5 1
Currently:  

Autor Thema: Rosazea-Selbsthilfeforum  (Gelesen 4390 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ladina

  • Li Fraumeni
  • *
  • Beiträge: 72
    • Das andere Kind (für Eltern behinderter oder chronisch kranker Kindern)
Rosazea-Selbsthilfeforum
« am: 31. Oktober 2008, 17:16:21 »
Rosazea (engl. Rosacea) ist eine Hautkrankheit, die vor allem Erwachsene betrifft.
Typisch sind Rötungen, erweiterte Äderchen, Pickel und Schwellungen im Gesicht.
Bei einem Teil der Patienten erkranken auch die Augen.

Die Therapie ist häufig schwierig und langwierig, aber nicht hoffnungslos.
Diese Internetseite bietet einen Überblick über die rätselhafte Erkrankung, Behandlungsmöglichkeiten,
sowie Tipps und Tricks zum Umgang mit Rosazea.
Zahlreiche Links verweisen außerdem auf Informationsquellen und Literatur.

Das Herzstück von www.rosazea.net ist das Diskussionsforum.

Rosazea - Diskussionsforum

« Letzte Änderung: 29. Juli 2017, 16:33:43 von RalleGA »
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!

Offline SylvieHall

  • Seltene Hauterkrankungen
  • *
  • Beiträge: 2
  • Ich bin: : Betroffene
  • Krankheit: Rosazea
Re: Rosazea-Selbsthilfeforum
« Antwort #1 am: 27. Juni 2017, 12:26:56 »
Ja, da bin ich auch registriert.

Wenn man aber vorab ein paar Informationen nachlesen möchte:

entzündliche Hauterkrankung des Gesichts


Das ist ein Lexikon, welches verschiedene Krankheitsbilder und deren Verlauf beschreibt.
Ansonsten ist das oben genannte Forum
echt gut für verschiedenen Anliegen zu der Hautkrankheit. ;)
« Letzte Änderung: 27. Juni 2017, 14:50:53 von RalleGA »

Offline SylvieHall

  • Seltene Hauterkrankungen
  • *
  • Beiträge: 2
  • Ich bin: : Betroffene
  • Krankheit: Rosazea
Re: Rosazea-Selbsthilfeforum
« Antwort #2 am: 29. Juli 2017, 13:20:54 »
Hey,

was mi sehr geholfen hat, war dieser Artikel hier.
Ich benutze auch schon länge Sensacea und bin sehr zufrieden ;)
« Letzte Änderung: 29. Juli 2017, 16:29:10 von RalleGA »

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.685
  • Ich bin: : selbst betroffen
Re: Rosazea-Selbsthilfeforum
« Antwort #3 am: 20. März 2018, 08:15:00 »
Menschen mit Rosazea sollten Sauna und scharfes Essen meiden

Hilfe für rote Wangen


Wer regelmäßig ein rotes Gesicht hat, leidet möglicherweise an der Krankheit Rosazea.
Um die Haut nicht weiter zu strapazieren, sollten sich Betroffene einigen Dinge meiden und Wert auf Ausdauersport legen.     

Ständig rote Bäckchen - unter anderem damit haben Menschen mit der entzündlichen Hautkrankheit Rosazea zu kämpfen.
Verstärkt werden die Rötungen, wenn die Haut besonders gut durchblutet ist.   

Für Betroffene sind daher Sportarten wie Yoga, Nordic Walking oder Radfahren besser geeignet als solche,
die den Puls schnell nach oben schießen lassen.
Ungünstig auf die Gesichtshaut wirken sich auch Sauna oder sehr scharfes Essen aus.

Die richtige Pflege kann helfen, die Rötungen etwas einzudämmen:
Eine trockene Rasur reizt die Haut bei Männern weniger als eine Nassrasur. Cremes mit Mäusedorn oder Rosskastanie sollen gefäßstärkend wirken. Statt fetthaltigen Cremes, die die Poren verschließen, verwenden Betroffene zudem besser leichte Rezepturen.

Fundquelle: Auszug – „VOLKSSTIMME“  November 2017
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.