Orpha Selbsthilfe Forum

Autor Thema: Pemphigus vulgaris auf WABC-Radio  (Gelesen 4480 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline busymouse

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.951
    • Orpha Selbsthilfe
  • Ich bin: : selbst betroffen
  • Krankheit: Lynch-Syndrom (HNPCC) und Tarlovzysten
Pemphigus vulgaris auf WABC-Radio
« am: 12. Juli 2008, 12:17:33 »
Hallo @all,

ich habe heute eine E-Mail von Molly Stuart, CEO der International Pemphigus & Pemphigoid Foundation, bekommen (die natürlich auf Englisch ist  ;-) ). Es geht darum, dass morgen auf WABC-Radio mit Rebecca, einer Betroffenen, über ihre Erfahrungen mit Pemphigus vulgaris gesprochen werden wird. Insbesondere soll es dabei um ihre Zeit bis zur Diagnose gehen. Die Sendung heißt "Strong at the Broken Places" und wird von Richard Cohen moderiert, der - wie ich auf der Seite des Senders lesen konnte - selbst an Multiple Sklerose leidet und zudem sein Augenlicht verloren hat. Vormals war Richard Cohen Moderator bei den CBS Evening News. Seine derzeitige Sendung beschäftigt sich ausschließlich mit dem Thema Krankheit und vor Allem dem Umgang damit.

Die momentane Zeitzonen-Differenz betägt UTC/GMT -7 Stunden. Molly schreibt, dass es dort vor Ort am Sonntag,  den 13. Juli, von 18 bis 19 Uhr gesendet wird. Nach unserer Zeit erfolgt die Übertragung denn also von 11 bis 12 Uhr mittags. Ich hoffe, ich habe die Zeitzonen richtig nachgeschlagen. ;-) Man kann sich die Sendung live via Internet anhören

>>> wabcradio.com.

Wer dem Gesagten Etwas hinzufügen möchte, kann direkt in der Sendung anrufen oder auch nach der Sendung online einen Kommentar abgeben:

>>> wabcradio.com/Kontaktformular

Molly bedankt sich schon im Vorfeld bei Rebecca und allen Anderen, die sich die Zeit nehmen, zu dieser Sendung beizutragen. Sie glaubt, dass es jedem Einzelnen helfen kann, schneller eine Diagnose und auch eine bessere Behandlung zu bekommen.

Ich weiß nicht, ob ich die Zeit finden werde, da morgen hineinzuhören. Falls ich es schaffe, werde ich hier noch einmal kurz berichten. Vielleicht ist aber noch Jemand hier im Forum, der Englisch zumindest ein bißchen versteht?

Hier die Original-Nachricht, die Molly mir geschickt hat:
______________

Hello Birgit:

One of the supporters of the IPPF has agreed to be on the Richard Cohen show, "Strong at the Broken Places" which airs Sunday nights, 6-7 PM, Rebecca (PV) will be on THIS Sunday, July 13 discussing the transition time of getting her diagnosis.

Unfortunately, for now it isn’t taped so you have to listen LIVE 6-7 pm EST on Sunday. You can listen online at: http://www.wabcradio.com/showdj.asp?DJID=45081.

There are some opportunities here to make an even bigger impact! If you listen and feel that you can add something, please call in to the show at 1-800-848-WABC (nationwide).

Another way to encourage these types of shows is to add to the Listener Feedback after the show.  Send to: http://www.wabcradio.com/contactus.asp

I have sent the attached Public Service Announcement to the radio station, for them to play during the time of ALL of Richard's future shows.

Thanks Rebecca and everyone for taking the time to participate. If your contributions helps even one person get a faster diagnosis and better treatment, I'm sure you'll feel it was worth it the stress.

You Go!

Molly Stuart, CEO
IPPF
molly@pemphigus.org
2701 Cottage Way #16
Sacramento, Ca 95825
916-922-1298
________________________

 :) Liebe Grüße Birgit
« Letzte Änderung: 12. Juli 2008, 17:25:17 von busymouse »
Nicht die Dinge selbst, sondern nur unsere Vorstellungen über die Dinge machen uns glücklich oder unglücklich.
(Epiktet, griech. Philosoph, 50-138)

Offline busymouse

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.951
    • Orpha Selbsthilfe
  • Ich bin: : selbst betroffen
  • Krankheit: Lynch-Syndrom (HNPCC) und Tarlovzysten
Re: Pemphigus vulgaris auf WABC-Radio
« Antwort #1 am: 14. August 2008, 11:17:33 »
Hallo @all,

ich hatte mir die Sendung am 13. Juli leider nicht anhören können. Gerade eben habe ich eine E-Mail von der IPPF bekommen. Das Radio-Broadcast ist nunmehr auf deren Seite verfügbar (engl.). Ich höre da die Tage noch hinein und werde den nicht Englisch sprechenden berichten. Für alle anderen hier die E-Mail und der Link. Bitte nicht wundern, wenn Ihr nur eine weiße Seite seht. Macht einfach eure Boxen an, denn es ist nur für die Ohren ;-) :

In July our very own Rebecca (PV in NY) was a guest on the Richard Cohen Show (WABC, New York), speaking of her experience when she was first diagnosed. Many of you were unable to listen, and although WABC did not post a feed, we now have that broadcast available on our web site.

Rebecca shares her powerful story about her initial fears and how the diagnosis affected her and her family.  She also did a wonderful job emphasizing the importance of a "support team," and highlighting the contributions of the IPPF in helping patients cope.


Das MP3-Broadcast ist 13 Minuten lang:

>>> Rebecca (PV in NY) on the Richard Cohen Show
(http://www.pemphigus.org/images/stories/audio/WABCRichardCohenShow.mp3)
Nicht die Dinge selbst, sondern nur unsere Vorstellungen über die Dinge machen uns glücklich oder unglücklich.
(Epiktet, griech. Philosoph, 50-138)