Orpha Selbsthilfe Forum

Autor Thema: MSA-Polly  (Gelesen 541 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Polly

  • MSA
  • **
  • Beiträge: 1
  • Ich bin: : selbst betroffen
  • Krankheit: MSA
MSA-Polly
« am: 02. Juli 2019, 08:58:56 »
Hallo!

Ich habe mich gestern neu hier angemeldet, weil ich vor kurzem mit der Diagnose MSA (in einem sehr langsamen Verlauf) konfrontiert wurde.
Jetzt weiß ich nicht so recht, was ich damit anfangen soll.  :?]
Von ärztlicher Seite kommt da nicht so schrecklich viel Information...  :doz

Ich würde mich sehr gerne mit anderen Betroffenen austauschen und mich vielleicht auch nicht mehr so alleine mit allem und hilflos fühlen - bin ich hier richtig?
Kann ich vielleicht auch für den geschützten Bereich freigeschaltet werden?  :welcome sagt RalleGA

Ich glaube, da erzählt es sich leichter...  :so

Danke schonmal,
Polly
« Letzte Änderung: 30. Juli 2020, 18:36:21 von RalleGA »

Offline Regina H.

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 6
  • Ich bin: : Ich war betroffen :-)
  • Krankheit: Ich hatte Dermatomyositis
Re: MSA-Polly
« Antwort #1 am: 27. Juli 2020, 17:51:18 »
Hallo Polly,...hast Du denn schon genügend Antworten erhalten ??

Liebe Grüße... Regina  :)

Offline soloMia

  • Pouch
  • *
  • Beiträge: 7
  • Ich bin: : interessierte Pouchträgerin
Re: MSA-Polly
« Antwort #2 am: 30. Juli 2020, 15:55:24 »
Hallo Regina!
was meinst du damit: "hast Du denn schon genügend Antworten erhalten?"
VG,
soloMia
Viele Grüße,
soloMia