Orpha Selbsthilfe Forum

Autor Thema: Der Michl stellt sich vor  (Gelesen 2034 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline michl

  • Pouch
  • *
  • Beiträge: 5
  • Ich bin: : Pouchträger
  • Krankheit: Colitis Indertimata, Colitis Ulcerosa
Der Michl stellt sich vor
« am: 29. September 2011, 12:22:45 »
Hallo an alle Pouchträgerinnen und -träger!

Ich habe die Vorstellung aus dem alten Pouchforum hierher kopiert und ergänzt.

Ich bin der Michl, und seit Oktober 2010 auch "Besitzer" eines Pouches.
Mein Ursprung ist auch Colitis Ulcerosa, die 2003 das erste Mal diagnostiziert worden ist. Danach wurden alle Medis mal ausprobiert: Mesalazin -> Cortison -> Aza -> Purinethol -> MTX -> Remicade --> Humira -> Aza -> Remicade -> Humira, zwischendrin immer mal wieder Cortison, oder Antibiotika (Clont/Cyprobay), wenn wieder ein heftiger Schub war. Vergangenen Sommer dann nochmal ne Darmspiegelung: Stenose, Vernarbungen und Entzündungszeichen im kompletten Darm trotz Humira. Daher dann die endgültige Entscheidung zur OP.
Die OP wurde im Klinikum Großhadern in München durchgeführt, Rückverlegung war dann Ende Januar 2011.

Zur Zeit habe ich mit Fisteln zu kämpfen, die sich gebildet haben.
Und mit der neuen Diagnose: evtl war's doch Morbus Crohn  :( meint der Chirurg.

Viele Grüße,
Michl

 :niceday