Orpha Selbsthilfe Forum

  • Der superlange Zitate-Thread 5 0 5 1
Currently:  

Autor Thema: Der superlange Zitate-Thread  (Gelesen 30421 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.501
  • Ich bin: : selbst betroffen
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #75 am: 04. August 2018, 19:17:12 »
Sprüche und Zitate von (mir) unbekannten Autoren

In der Heimat geht die Sonne am schönsten auf.

Der beste Weg, die Zukunft vorherzusagen, ist sie zu gestalten.


Nach düsteren Wolken scheint die Sonne am klarsten.

Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.501
  • Ich bin: : selbst betroffen
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #76 am: 11. August 2018, 15:44:51 »
Sprüche und Zitate von (mir) unbekannten Autoren   

Schönes wächst inmitten von Dornen.

Erlebe jeden deiner Tage bewusst – es gibt für keinen eine Wiederkehr.

Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben!   
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.501
  • Ich bin: : selbst betroffen
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #77 am: 08. Dezember 2018, 11:42:54 »
Louise Otto-Peters
„Das einfache Gerechtigkeitsgefühl gebietet uns, die Umstände zu berücksichtigen, die die Tat begleiten“. 

Marcus Tullios Cicero (römischer Politiker)

„Das öffentliche Wohl soll das oberste Gesetz sein“.

Abraham Lincoln (1809-1865)

„Man hilft den Menschen nicht, wenn man für sie tut, was sie selbst tun können."
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.501
  • Ich bin: : selbst betroffen
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #78 am: 14. Dezember 2018, 10:19:02 »
John Steinbeck
„Die Sklaven von heute werden nicht mit Peitschen, sondern mit Terminkalendern angetrieben.“   

Dr. Andreas Gassen
„Nicht überall, wo Gerechtigkeit draufsteht, ist auch Gerechtigkeit drin“.         

Mahatma Gandhi
„Auge um Auge – die ganze Welt wird blind sein“.
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.501
  • Ich bin: : selbst betroffen
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #79 am: 22. Dezember 2018, 14:05:35 »
Antoine de Saint - Exupèry
„Bejahe den Tag, wie er dir geschenkt wird, statt dich am Unwiederbringlichen zu stoßen“.

Jean-Jaques Rousseau

„Der höchste Genuss besteht in der Zufriedenheit mit sich selbst“.

Marie Büntemeier

„ Manchmal sind es die kleinen Dinge im Leben, die einen glücklich machen“.
« Letzte Änderung: 22. Dezember 2018, 14:08:49 von RalleGA »
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.501
  • Ich bin: : selbst betroffen
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #80 am: 31. Dezember 2018, 14:42:02 »
In Erinnerung, an alle, die 2018 von uns gegangen sind:

Menschen, die man liebt, sind wie Sterne.
Sie können funkeln und leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.501
  • Ich bin: : selbst betroffen
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #81 am: 05. Januar 2019, 13:03:23 »
                                                       Glaubensbekenntnis

Ich glaube an Gott, der die Welt nicht fertig geschaffen hat, wie ein Ding das immer so bleiben muss, der nicht nach ewigen Gesetzen regiert, die unabänderlich gelten, nicht nach natürlichen Ordnungen von Armen und Reichen, Sachverständigen und Uniformierten, Herrschenden und Ausgelieferten.

Ich glaube an Gott, der den Widerspruch des Lebendigen will und die Veränderung aller Zustände durch unsere Arbeit, durch unsere Politik. Ich glaube an Jesus Christus, der recht hatte als er, "ein Einzelner, der nichts machen kann" genau, wie wir,
an der Veränderung aller Zustände arbeitete.

Ich glaube an Jesus Christus, der aufersteht in unser Leben, dass wir frei werden von Vorurteilen und Anmaßung, von Angst und Hass.

Ich glaube an den Geist, der mit Jesus in die Welt gekommen ist, an die Gemeinschaft aller Völker und unsere Verantwortung
für das was aus unserer Erde wird.

Ich glaube an den gerechten Frieden, der herstellbar ist, an die Möglichkeit eines sinnvollen Lebens für alle Menschen,
an die Zukunft dieser Welt Gottes. Amen.

Dorothee Sölle (1929-2003) ev. Theologin und Schriftstellerin
« Letzte Änderung: 05. Januar 2019, 13:06:42 von RalleGA »
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.501
  • Ich bin: : selbst betroffen
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #82 am: 19. Januar 2019, 20:08:10 »
Louis Braille
"Ich bin überzeugt, dass meine Mission auf der Erde erfüllt wurde".

Theodor Fontane
„ Leicht zu leben ohne Leichtsinn, heiter zu sein ohne Ausgelassenheit, Mut haben ohne Übermut; das ist die Kunst des Lebens.“

„Robert Harting“      in einem Interview bei der Deutschen Meisterschaft der Leichtathleten 2018 in NÜRNBERG 
„Wer denkt etwas zu sein, hört auf etwas zu werden.“
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.501
  • Ich bin: : selbst betroffen
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #83 am: 10. Februar 2019, 15:52:52 »
Berthold Brecht
„Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!“   

Adlai E. Stevenson
„Nicht die Jahre in unserem Leben zählen, sondern das Leben in unseren Jahren." 

Elfriede Hablè

„Wünsche sind die beachtlichsten Brückenbauer und die mutigsten Begeher“. 
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.501
  • Ich bin: : selbst betroffen
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #84 am: 03. März 2019, 09:11:49 »
Altwerden ist nichts für Feiglinge.

Jeder möchte alt werden, aber niemand möchte alt sein.
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.501
  • Ich bin: : selbst betroffen
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #85 am: 08. April 2019, 18:36:52 »
Albert Einstein
„ Ich denke nie an die Zukunft. Sie kommt früh genug“.

Plutarch
„ Ein angenehmes und heiteres Leben kommt nicht von äußeren Dingen, der Mensch bringt seinem Inneren
wie aus einer Quelle Lust und Freude in sein Leben“.


Berthold Brecht
„Wer noch lebt, sage nicht: niemals! Das Sichere ist nicht sicher. So, wie es ist bleibt es nicht“.
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.501
  • Ich bin: : selbst betroffen
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #86 am: 19. April 2019, 13:29:55 »
Spruch aus Amerika, (gilt aber auch in Old Germany)
„Ich werde bis zum letzten Atemzug hartnäckig bleiben.
Denn jetzt kenne ich eine der größten Erfolgsregeln; wenn ich lange genug durchhalte, werde ich gewinnen.“


Johann Gottfried von Herder

„Eher schätzt man das Gute nicht, bis man es verlor“.

Erich Kästner

„Das man lebt, ist Zufall; dass man stirbt, ist gewiss.“
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.