Orpha Selbsthilfe Forum

Autor Thema: Der superlange Zitate-Thread  (Gelesen 28397 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline busymouse

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.943
    • Orpha Selbsthilfe
  • Ich bin: : selbst betroffen
  • Krankheit: Lynch-Syndrom (HNPCC) und Tarlovzysten
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #30 am: 31. Juli 2012, 21:25:23 »
Kriege entstehen aus dem Scheitern,
das Menschsein der Anderen zu verstehen.


(14. Dalai Lama Tenzin Gyatso)
Nicht die Dinge selbst, sondern nur unsere Vorstellungen über die Dinge machen uns glücklich oder unglücklich.
(Epiktet, griech. Philosoph, 50-138)

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.201
  • Ich bin: : selbst betroffen
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #31 am: 06. August 2012, 15:12:57 »
Der Traum ist der beste Beweis dafür, dass wir nicht so fest in unsere Haut eingeschlossen sind, wie es scheint.
(Christian Friedrich Hebbel)

Die Entdeckung eines neuen Gerichtes macht die Menschheit glücklicher als die Entdeckung eines neuen Sterns. 
(Jean Anthelme Brillat-Savarin)

Frage den Herrgott nicht nach dem Weg in den Himmel.
Er wird dir den schwierigsten zeigen.
(Stanislaw Jerzy Lec – polnischer Autor)
« Letzte Änderung: 06. August 2012, 15:15:46 von RalleGA »
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.201
  • Ich bin: : selbst betroffen
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #32 am: 11. Januar 2013, 16:22:55 »
„Das ist eine Operation am offenen Herzen der Industriegesellschaft“                           
(Hubert Heil; SPD-Bundesfraktionsvize, zur Energiewende)      
 
"Schlechte Auslastung ist kein Grund, um Theater zu schließen.
Parlamente werde auch nicht abgeschlossen, weil Abgeordnete nur spärlich zu Sitzungen kommen“. 
(Edgar Selge, Schauspieler)

„Es ist problematisch, dass immer mehr kinderlose Politik machen.
Es mangelt an Gespür für die Belange der Jüngsten“.                                                                           
(Wolfram Hartmann, Präsident des Berufsverbandes der Kinderärzte)
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.201
  • Ich bin: : selbst betroffen
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #33 am: 07. April 2013, 11:15:27 »
"Wenn man mal keine Ahnung hat, sollte man bescheiden das Maul halten".                   
„Ekel Alfred“ = Alfred Tetzlaff  = Schauspieler Heinz Schubert

"Drück dich gefälligst gebildet aus, du Arschloch"!
„Ekel Alfred"= Alfred Tetzlaff  = Schauspieler Heinz Schubert

„Der Mensch versteht nichts, aber das auf hohem Niveau“.

Dieter Nuhr - Comedian
« Letzte Änderung: 07. April 2013, 11:20:15 von RalleGA »
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.201
  • Ich bin: : selbst betroffen
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #34 am: 03. September 2013, 19:16:11 »
"Auch wenn man die Zähne verliert, kann man bissig bleiben."                                            
(Joachim Kardinal Meisner, Köln,) bevor er zu einem Zahnarztbesuch aufbrach

„Ein vollkommener Sommertag ist, wenn die Sonne scheint, ein Lüftchen weht,           
die Vögel singen und der Rasenmäher kaputt ist.“       
                                                                       
(James Dent, US-amerikanischer Autor und Sportjournalist)

„Ich bin zufrieden, wenn meine nächste Ehe die Haltbarkeit von Joghurt überdauert.“

(Elisabeth Taylor, engl. Schauspielerin)
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.201
  • Ich bin: : selbst betroffen
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #35 am: 11. September 2013, 13:37:30 »
"Eine demokratische politische Kultur lebt bekanntlich von der Meinungsfreude und der Anteilnahme der   
  Bürger. Das setzt Furchtlosigkeit voraus."     

(Jutta Limbach, Rechtswissenschaftlerin und ehemalige Präsidentin des Bundesverfassungsgerichts)

"Ich habe keine Angst vor dem Sterben, ich möchte nur nicht dabei sein, wenn es passiert."
(Woody Allen, US-Regisseur, Autor und Schauspieler)

„Das wichtigste im Leben ist immer, zu wissen, wo der Hinterausgang ist.“
(Wilhelm II. – Deutscher Kaiser)
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.201
  • Ich bin: : selbst betroffen
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #36 am: 24. Dezember 2014, 14:14:25 »
Wenn wir an die Zukunft glauben,
haben wir die Kraft, sie zu gestalten“!
                       

(Johann Wolfgang von Goethe)                                                                     
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.

Offline busymouse

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.943
    • Orpha Selbsthilfe
  • Ich bin: : selbst betroffen
  • Krankheit: Lynch-Syndrom (HNPCC) und Tarlovzysten
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #37 am: 22. Januar 2015, 19:32:14 »
Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen.
(Oscar Wilde, 1854 - 1900, irischer Lyriker, Dramatiker und Bühnenautor)
« Letzte Änderung: 22. Januar 2015, 19:39:27 von busymouse »
Nicht die Dinge selbst, sondern nur unsere Vorstellungen über die Dinge machen uns glücklich oder unglücklich.
(Epiktet, griech. Philosoph, 50-138)

Offline busymouse

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.943
    • Orpha Selbsthilfe
  • Ich bin: : selbst betroffen
  • Krankheit: Lynch-Syndrom (HNPCC) und Tarlovzysten
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #38 am: 22. Januar 2015, 19:33:57 »
Die Gesundheit überwiegt alle äußeren Güter so sehr,
dass wahrscheinlich ein gesunder Bettler glücklicher ist als ein kranker König.

(Arthur Schopenhauer, 1788 - 1860, deutscher Philosoph)
Nicht die Dinge selbst, sondern nur unsere Vorstellungen über die Dinge machen uns glücklich oder unglücklich.
(Epiktet, griech. Philosoph, 50-138)

Offline busymouse

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.943
    • Orpha Selbsthilfe
  • Ich bin: : selbst betroffen
  • Krankheit: Lynch-Syndrom (HNPCC) und Tarlovzysten
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #39 am: 25. Januar 2015, 12:38:19 »
Gesundheit sollten wir uns nicht nur wünschen,
sondern als Recht erkämpfen.

(Kofi Annan, *1938, ghanaischer Diplomat, ehemaliger Generalsekretär der Vereinten Nationen und Friedensnobelpreisträger)
Nicht die Dinge selbst, sondern nur unsere Vorstellungen über die Dinge machen uns glücklich oder unglücklich.
(Epiktet, griech. Philosoph, 50-138)

Offline busymouse

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.943
    • Orpha Selbsthilfe
  • Ich bin: : selbst betroffen
  • Krankheit: Lynch-Syndrom (HNPCC) und Tarlovzysten
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #40 am: 27. Februar 2015, 21:35:21 »
Schon manche Gesundheit ist dadurch ruiniert worden, dass man auf die der anderen getrunken hat.

(Heinz Rühmann, 1902-1994, dt. Schauspieler)
Nicht die Dinge selbst, sondern nur unsere Vorstellungen über die Dinge machen uns glücklich oder unglücklich.
(Epiktet, griech. Philosoph, 50-138)

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 5.201
  • Ich bin: : selbst betroffen
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #41 am: 06. März 2015, 15:26:22 »
Glaube nicht das Unglaubliche, sondern tue das Unwahrscheinliche.

Piss nicht gegen den Wind.

Iss kein gelben Schnee.

Hör auf zu rauchen.

Trage einen BH.

Nimm niemals Blickkontakt auf, während Du Wassereis ist.

(Verfasser mir unbekannt)


« Letzte Änderung: 06. März 2015, 15:28:56 von RalleGA »
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.

Offline busymouse

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.943
    • Orpha Selbsthilfe
  • Ich bin: : selbst betroffen
  • Krankheit: Lynch-Syndrom (HNPCC) und Tarlovzysten
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #42 am: 14. März 2015, 12:59:48 »
Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.

(Friedrich Nietzsche, 1844-1900, dt. Philologe)
Nicht die Dinge selbst, sondern nur unsere Vorstellungen über die Dinge machen uns glücklich oder unglücklich.
(Epiktet, griech. Philosoph, 50-138)

Offline busymouse

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.943
    • Orpha Selbsthilfe
  • Ich bin: : selbst betroffen
  • Krankheit: Lynch-Syndrom (HNPCC) und Tarlovzysten
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #43 am: 14. März 2015, 13:01:59 »
Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.

(Immanuel Kant, 1784-1804, dt. Philosoph)
Nicht die Dinge selbst, sondern nur unsere Vorstellungen über die Dinge machen uns glücklich oder unglücklich.
(Epiktet, griech. Philosoph, 50-138)

Offline busymouse

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.943
    • Orpha Selbsthilfe
  • Ich bin: : selbst betroffen
  • Krankheit: Lynch-Syndrom (HNPCC) und Tarlovzysten
Re: Der superlange Zitate-Thread
« Antwort #44 am: 14. März 2015, 13:04:33 »
Gute Informationen sind schwer zu bekommen. Noch schwerer ist es, mit ihnen etwas anzufangen.

(Sir Arthur Conan Doyle, 1859-1930, britischer Arzt und Schriftsteller)
Nicht die Dinge selbst, sondern nur unsere Vorstellungen über die Dinge machen uns glücklich oder unglücklich.
(Epiktet, griech. Philosoph, 50-138)