Orpha Selbsthilfe Forum

Autor Thema: Liste mit gut verträglichen Nahrungsmitteln  (Gelesen 8836 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline busymouse

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.951
    • Orpha Selbsthilfe
  • Ich bin: : selbst betroffen
  • Krankheit: Lynch-Syndrom (HNPCC) und Tarlovzysten
Liste mit gut verträglichen Nahrungsmitteln
« am: 06. Oktober 2011, 21:04:10 »
Übertrag aus dem alten Forum:

Hallo zusammen !

Hier folgt eine Liste mit gut verträglichen Nahrungsmitteln nach Pouch-OPs. Da jeder was anderes gut oder schlecht verträgt, brauche ich für diese Liste eure tatkräftige Unterstützung !!!  ;)

Schreibt einfach hier rein, was ihr gut oder nicht so gut vertragt, damit sich auch neue User und frisch Operierte schnell über das Essen und Trinken informieren können!

DANKE Euch !!!  :thx  :thx  :thx  :thx  :thx 

Viele Grüße Adminnie

P.S.: Sobald hier viele Antworten von Euch mit Nahrungsmitteln drin sind, werde ich daraus eine Liste zusammenstellen und extra und hervorgehoben einstellen...
__________

Das waren die Folgebeiträge:

Zitat von: Krümelchen
liebe Adminnie

ich vertrage folgende Sachen nicht mehr (lösen direkt Durchfall aus) nach meiner Mainz Pouch-OP

  • Alle scharf bis sehr scharf gewürzten Sachen und ich liebe Taccillos mit Käsesauce und vielen Chilis über alles  :o
  • Lauch- und Zwiebeln (egal ob roh oder gekocht)
  • Kohlarten (wobei nicht immer gleich schlimm), aber Sauerkraut ganz schlimm  :o
  • Salate

gut vertrage ich

  • Joghurts
  • Suppen
  • Gemüse (der Spargel hinterlässt im Urin keine unangenehmen Gerüche mehr!)
  • Kartoffelpuree

Gruss Krümelchen

Zitat von: marco
Hallo,
also für mich habe ich mit meinem Ileopouch bis jetzt herausgefunden das ich keine Fertigprodukte mehr vertrage.
(Miracoli, Dosenravioli, Uncle Bens Saucen, Gegilltes was Mariniert ist  :o usw.). Suppen vertrage ich nicht so gut, gibt direkt ein durchmarsch und das tut Höllisch weh  :trost
Zwiebeln und Lauch geht natürlich gar nicht, da es zu sehr Bläht.

Gut vertrage ich alles was mit Kartoffel zu tun hat (auch fettige Pommes), Gemüse (Kohlrabi am besten, Blumenkohl, Möhren), Müsli, Äpfel. Geflügelfleisch.

Ich hoffe das noch viele schreiben damit man weiter probieren kann.

LG Marco  ;)

Zitat von: beatchen
Hallo zusammen, schön das es dieses Forum gibt. :thx

Ich bin neu hier, habe die gleichen Erfahrungen wie Ihr gemacht. Kann z.B Miracoli und ander e Fertigprodukte seit der Op. überhaupt nicht mehr vertragen. Tomaten, ob frisch oder gekocht , erzeugen  einen wunden Po, starkes Brennen und noch mehr Durchfall.
Auch schlecht sind:  :nd  :nd  alle Sorten Obstsaft, frisches säurehaltiges Obst, scharfe Gewürze, Zwiebeln roh, Salat, Rotkohl, Sauerkraut, Rollmops, Brathering, Gurken aus dem Glas, u.s.w..... :nd

Gute Erfahrungen habe ich gemacht mit :  :freu   Spinat ( früher nie vertragen),Kartoffeln jeder Form, Möhrengemüse, Milchreis frisch gekocht, Möhrencremesuppe, Nudeln, Reis,
Blumenkohl, Rosenkohl, Wirsing, Eier, Pfannkuchen, Lachs und andere gebrat. Fischsorten, mag. Fleisch, Haferschleim, gek. Heidelbeeren, Geflügel. LG Beatchen :)

Zitat von: adminnie
Hallo zusammen!

Musste leider letzte Nacht die Erfahrung machen, dass der Verzehr einer rohen Kokosnuss nichts ist für einen Pouchie...  :'(  :'(  :'(  :krank  :krank  :krank

Der Pouch konnte die "Nuss" nicht verarbeiten und machte fast den Durchgang im Pouch zu...  :krank  :krank  :krank  Hatte riesen Bauchkrämpfe etc. etc.

Eure Adminnie
« Letzte Änderung: 06. Oktober 2011, 21:07:32 von busymouse »
Nicht die Dinge selbst, sondern nur unsere Vorstellungen über die Dinge machen uns glücklich oder unglücklich.
(Epiktet, griech. Philosoph, 50-138)

Offline mamabär

  • Pouch
  • *
  • Beiträge: 6
  • Ich bin: : selbst betroffen
  • Krankheit: colitis ulkerosa / pouch
Re: Liste mit gut verträglichen Nahrungsmitteln
« Antwort #1 am: 28. Oktober 2011, 13:36:14 »
Ich gehöre zu den glücklichen Pouchis die fast alles essen und trinken können. :freu

Nicht so gut sind : rohe Zwiebeln ( gebraten und gekocht geht )
                             Kohlensäure ( ab und an gönne ich mir aber trotzdem mal ne Cola )
                             
Immer gut kauen :))


mamabär


Offline busymouse

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.951
    • Orpha Selbsthilfe
  • Ich bin: : selbst betroffen
  • Krankheit: Lynch-Syndrom (HNPCC) und Tarlovzysten
Re: Liste mit gut verträglichen Nahrungsmitteln
« Antwort #2 am: 28. Oktober 2011, 14:19:04 »
Bei Pouchies ist nicht zwangsläufig ein Kurzdarmsyndrom Ursache für nachhaltig häufige Toilettengänge. Dennoch können Ernährungstipps zur Verlangsamung der Transitzeiten hilfreich sein. Ihr findet sie beispielsweise hier:

Das Kurzdarmsyndrom - Teil 3: Ernährungsmedizinische und medikamentöse Therapie

Und noch: Während der Mahlzeiten nichts trinken!

 ;) Liebe Grüße Birgit

Nicht die Dinge selbst, sondern nur unsere Vorstellungen über die Dinge machen uns glücklich oder unglücklich.
(Epiktet, griech. Philosoph, 50-138)

Offline busymouse

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.951
    • Orpha Selbsthilfe
  • Ich bin: : selbst betroffen
  • Krankheit: Lynch-Syndrom (HNPCC) und Tarlovzysten
Re: Liste mit gut verträglichen Nahrungsmitteln
« Antwort #3 am: 29. November 2011, 19:14:59 »
Bin ja Stomaträger und kein Pouchie. Ich habe aber das Gefühl, dass ernährungstechnisch vieles vergleichbar ist. Mich haben gestern zwei wunderschöne, saftige, süße, ganz leckere Apfelsinen gekillt. Eigentlich weiß ich ja, dass die nicht so gut kommen. Ich hatte aber so lange keine mehr gegessen, dass ich nicht widerstehen konnte. Dabei habe ich eine ähnliche Erfahrung erst vor einem Monat mit einer Kokosnuss gemacht... Selber Schuld, kann ich da nur sagen...  :rotwerd
Nicht die Dinge selbst, sondern nur unsere Vorstellungen über die Dinge machen uns glücklich oder unglücklich.
(Epiktet, griech. Philosoph, 50-138)

Offline Luna

  • Pouch
  • *
  • Beiträge: 1
  • Ich bin: : Patient
  • Krankheit: Stoma und Pouch
Re: Liste mit gut verträglichen Nahrungsmitteln
« Antwort #4 am: 04. Dezember 2011, 16:31:52 »
Hallo an alle, habe sowohl Mainz Pouch wie auch Kolostoma. Ich weiss immer noch nicht so richtig,
welche Speisen oder Getränke gut oder schlecht sind.Vor ein paar Tagen war der Eingang zum Pouch
total zu, habe Unmengen Katheter verbraucht, bis ich dann wieder reinkam. Gegessen hatte ich ein
großes Stück Marzipan. Aber was hat denn Marzipan mit der Blase zu tun (falls dies der Auslöser für die
Sperre war). Habe öfters Bauchkrämpfe, bin mir aber dann nie sicher kommt es vom Pouch oder vom Stoma,
liegt ja alles direkt beieinander.

Offline busymouse

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.951
    • Orpha Selbsthilfe
  • Ich bin: : selbst betroffen
  • Krankheit: Lynch-Syndrom (HNPCC) und Tarlovzysten
Re: Liste mit gut verträglichen Nahrungsmitteln
« Antwort #5 am: 05. Dezember 2011, 18:26:14 »
Hallo Luna,

hast du einen Verwachsungsbauch? Da kann das durchaus vorkommen, dass der durch die Verwachsungen eingeschränkt bewegliche Darm bei Lebensmitteln, die eine starke Darmperistaltik auslösen, die Blase in Mitleidenschaft zieht. Marzipan enthält Mandeln... Nüsse können bei Stomaträgern Probleme machen.

 ;) Liebe Grüße Birgit
Nicht die Dinge selbst, sondern nur unsere Vorstellungen über die Dinge machen uns glücklich oder unglücklich.
(Epiktet, griech. Philosoph, 50-138)

Offline Jenna

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 3
Re: Liste mit gut verträglichen Nahrungsmitteln
« Antwort #6 am: 16. September 2019, 00:14:39 »
Ich gehöre auch dazu... esse und trinke alles :)