Orpha Selbsthilfe Forum

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Was ändert sich ab April 2020 – was könntest Du ändern 

- Mietpreisbremse:

Die bis 2025 verlängerte und verschärfte Mietpreisbremse tritt in Kraft. Wo sie gilt, darf ein Vermieter beim Bewohnerwechsel in der Regel maximal zehn Prozent mehr als die ortsübliche Vergleichsmiete verlangen.
Erstmals können Mieter zu viel gezahlte Miete auch nachträglich zurückfordern, für bis zu zweieinhalb Jahre.             

- Adoption von Stiefkindern:

Auch unverheiratete Paare können künftig Stiefkinder adoptieren.
Voraussetzung ist, dass man seit mindestens vier Jahren eheähnlich zusammenlebt oder bereits ein gemeinsames Kind im selben Haushalt hat. Ist einer der beiden Partner noch mit jemand anders verheiratet, ist die Adoption nur in Ausnahmefällen möglich.
Bisher durften Stiefkinder nur adoptiert werden, wenn man mit deren Vater oder Mutter verheiratet ist.           

- Luftverkehr:

Flugtickets könnten teurer werden. Für Inlandsflüge und Flüge in der EU steigt der Steuersatz für die Airlines von 7,50 Euro auf 13,03 Euro pro verkauftes Ticket, für längere Flüge bis 6000 Kilometer von derzeit 23,43 Euro auf 33,01 Euro und für Langstreckenflüge von 42,18 Euro auf 59,43 Euro. Diese Regelung ist Teil des schwarz-roten Klimapakets und soll Fliegen unattraktiver machen.
Allerdings ist offen, in welchem Umfang die Aufschläge an die Fluggäste weitergegeben werden.             

- Mindestlohn:
Für das Baugewerbe gelten höhere Lohnuntergrenzen. Der Mindestlohn für Hilfsarbeiter steigt um 35 Cent auf 12,55 Euro pro Stunde.
Der Mindestlohn für Facharbeiter in Westdeutschland klettert um 20 Cent auf 15,40 Euro, in Berlin auf 15,25 Euro.
In den ostdeutschen Flächenländern gibt es diesen Facharbeiter-Mindestlohn am Bau nicht.
Nach Angaben der Gewerkschaft IG BAU erhält etwa jeder fünfte Bauarbeiter den Mindestlohn.
In den tarifgebundenen Betrieben wird besser gezahlt. 

Fundquelle: Auszug – „VOLKSSTIMME“  März 2020
2
Orpha-Stammtisch / Re: Der superlange Witze-Thread
« Letzter Beitrag von Kruemelchen am Heute um 08:02:24 »
"Warum weinst du denn?" wird die Frau des Osterhasen gefragt.
Sie antwortet daraufhin: "Weil sich mein Mann seit Wochen nur noch mit den jungen Hühnern abgibt!"
3
Blindenführhunden kann der Zutritt zu einer Arztpraxis nicht grundsätzlich verweigert werden

Nach einem aktuellen Urteil des BVerfG kann einer Person mit einem Blindenführhund nicht grundsätzlich der Zugang zu einer Arztpraxis verweigert werden.

Im konkreten Fall musste die blinde Klägerin eine Orthopädie-Praxis durchqueren,
um eine Physiotherapie-Praxis aufsuchen zu können.
Die Orthopädie-Praxis verweigerte ihr eines Tages den Durchgang durch ihre Praxis.

Die Klägerin solle über das Außengelände in die Physiotherapie-Praxis gehen.
Die Klägerin argumentierte dagegen, dass sie diesen Weg mit ihrem Blindenführhund nicht benutzen könne. 
Das BVerfG gab ihr Recht.
Die Orthopädie-Praxis verstoße mit dem Durchgangs-Verbot gegen die Grundrechte der Klägerin.
Das Gericht stärkt damit das Recht auf die Mitnahme von Blindenführhunden.


BVerfG-Urteil (Az.: 2 BvR 1005/18)

4
Orpha-Stammtisch / Re: Der superlange Witze-Thread
« Letzter Beitrag von Kruemelchen am Gestern um 07:13:19 »

Marc kauft alle paar Tage in der Apotheke Schlankheitsmittel.
Eines Tages fragt ihn der Apotheker:
"Ist das alles für Deine Mutter?"
"Nein, für meine Kaninchen. Mein Vater hat gesagt, wenn sie fett genug sind, werden sie zu Ostern geschlachtet..."
5
Links und Infos / Re: Ratschläge zur Ernährung = Heilung von Beschwerden
« Letzter Beitrag von RalleGA am 06. April 2020, 09:58:31 »
Buchtipp:

Koch- und Ernährungsbuch

Wie lässt sich das Risiko für Herzerkrankungen mit der Ernährung verringern?


Viele Herz-Kreislauf-Erkrankungen lassen sich erwiesenermaßen mit der Ernährung verhindern.
Dass eine solche Ernährung keinesfalls mit Verzicht auf Lebensfreude gleichzusetzen ist,
beweist allen voran die mediterrane Küche mit ihren vielen leckeren Gerichten.

"Mediterrane Küche - eine Chance für die Zukunft", Preis: 23,- €
Bestellung unter: www.herzstiftung.de/kochbuch
 
Das Kochbuch der Deutschen Herzstiftung gibt es auch für den kleinen Haushalt:
Iss gut! Rezepte aus der Mittelmeerküche für 1 Person, Preis: 9,90 €
Bestellung unter:
www.herzstiftung.de/kochen-fuer-eine-person 

Salat & Co., 52 abwechslungsreiche Salatrezepte zum Genießen von Gerald Wüchner, Preis: 14,95 €
Bestellung unter:
www.herzstiftung.de/gesunde-salate-buch-rezepte.html   

Porto: zzgl. einmalig 3,80€ Versand innerhalb Deutschlands (Schweiz 16,50 €; EU 13,50 €)

Herausgeber:
Deutsche Herzstiftung e.V.
Bockenheimer Landstr. 94 – 96 
60323 Frankfurt am Main     Telefon 069 – 955 1280  Fax 069 – 955 128 313

info@herzstiftung.de

www.herzstiftung.de                               
6
Orpha-Stammtisch / Re: Der superlange Witze-Thread
« Letzter Beitrag von Kruemelchen am 06. April 2020, 07:37:34 »
Ein Arzt, ein Anwalt und eine ältere Frau streiten sich im Cafè darüber, wann das Leben beginnt.
Der Arzt sagt: "Mit der Zeugung."
Der Anwalt meint: "Mit der Geburt."
Die Dame ist der Meinung: "Wenn die Kinder aus dem Haus sind und die Rente stimmt!"
8
Nicht mehr Geld wegen Corona Pandemie

SG Konstanz (S 1 AS 560/20 ER)
9
Orpha-Stammtisch / Re: Der superlange Witze-Thread
« Letzter Beitrag von Kruemelchen am 05. April 2020, 09:09:10 »
"Lisa, eigentlich könntest du deine dreckige Puppe auch mal waschen!"
"Nein, Mama" wehrt die Kleine entschieden ab, "die soll es besser haben als ich!"
10
Orpha-Stammtisch / Re: Der superlange Witze-Thread
« Letzter Beitrag von Kruemelchen am 04. April 2020, 11:24:35 »
Herr Wirt, Ihre Pasteten sind total ungeniessbar!"
"Ich bitte Sie, ich habe schon Pasteten hergestellt, da waren Sie noch gar nicht auf der Welt!"
"Und warum servieren Sie das Zeug erst jetzt?"
Seiten: [1] 2 3 ... 10