Orpha Selbsthilfe Forum

Autor Thema: Probleme bei der Einordnung und Bewertung von HNPCC  (Gelesen 5563 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline busymouse

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 2.951
    • Orpha Selbsthilfe
  • Ich bin: : selbst betroffen
  • Krankheit: Lynch-Syndrom (HNPCC) und Tarlovzysten
Probleme bei der Einordnung und Bewertung von HNPCC
« am: 25. Mai 2007, 12:25:22 »
Es ist festzustellen, dass Kliniken, Universitäten und Ärzte sich zumeist auf sehr unterschiedlichem Niveau und Wissensstand befinden. Unterschiede in den Aussagen ergeben sich je nach Quelle insbesondere für

  • die Zugehörigkeit von verschiedenen Krebsarten zum HNPCC-Formenkreis,
  • Angaben über die Auftretenswahrscheinlichkeit der unterschiedlichen Krebsarten,
  • Aussagen im Hinblick auf Vor- und Nachsorgeempfehlungen
  • und hinsichtlich der Zahl der bisher lokalisierten Genorte für die Keimbahnmutationen.

Beim letzten Punkt denke ich allerdings, dass die Autoren, die mehr Genorte angeben, sich auf dem neueren Stand befinden. Doch kann man auch bei diesen Autoren nicht davon ausgehen, dass sich der "neuere Stand" auf alle Themenbereiche des HNPCC erstreckt. Mitunter werden dann  auch dort wieder ältere Quellen zitiert.   ::)

Insgesamt wäre es wünschenswert, wenn es eine einzige Datenbank gäbe, in die beständig die aktualisierten Fakten einflössen.

LG busymouse
« Letzte Änderung: 18. August 2007, 23:34:18 von busymouse »
Nicht die Dinge selbst, sondern nur unsere Vorstellungen über die Dinge machen uns glücklich oder unglücklich.
(Epiktet, griech. Philosoph, 50-138)