Orpha Selbsthilfe Forum

Autor Thema: Regionale Tremor Selbsthilfegruppe Ostwestfalen Lippe  (Gelesen 6666 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ladina

  • Li Fraumeni
  • *
  • Beiträge: 72
    • Das andere Kind (für Eltern behinderter oder chronisch kranker Kindern)
Regionale Tremor Selbsthilfegruppe Ostwestfalen Lippe
« am: 26. August 2009, 18:39:05 »
Was ist überhaupt ein Tremor?
Der Tremor (= Zittern) gehört zu den Hyperkinesen (=zuviel an Bewegungen), er ist definiert als eine unwillkürliche, rythmisch oszillierende Bewegung in mindestens einer Körperregion. Man unterscheidet einen Ruhetremor von den verschiedenen Formen eines Aktionstremors (Haltetremor, Bewegungstremor, Intentionstremor - bei zielgerichteten Bewegungen, aufgabenspezifischer Tremor z.B. Schreibtremor und isometischer Tremor).

Nicht jedes Händezittern deutet auf Parkinson hin. Eine wichitge Infoseite für alle, die unter zitternden Extremitäten leiden

http://www.tremor-owl.de/home1.html
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!

Offline Sofi

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 1
Re: Regionale Tremor Selbsthilfegruppe Ostwestfalen Lippe
« Antwort #1 am: 09. April 2020, 11:44:40 »
Da kann ich dir nur zustimmen.
Nicht jedes kleine Zittern ist gleich ein Tremor.
Mir hat dieser Artikel sehr geholfen, alles zu verstehen.

https://hanfgefluester.de/blogs/news/tremor?_pos=1&_sid=c8d7fb638&_ss=r
« Letzte Änderung: 09. April 2020, 11:59:00 von RalleGA »