Orpha Selbsthilfe Forum

Autor Thema: Pflegereform,ab 2015/16/17: wichtige Punkte im Überblick u.a.zum PSG I; II; III  (Gelesen 6813 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4.998
Pflegegrade:

NBA-Begutachtung, Modul 2:


kognitive und kommunikative Fähigkeiten
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.

Offline weberana321

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 1
« Letzte Änderung: 17. April 2017, 17:18:06 von RalleGA »

Offline RalleGA

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 4.998
Was ändert sich ab Januar 2018 – was könntest Du ändern:

Pflege - Bearbeitungsfrist

Grundsätzlich gilt:
Dem Antragsteller ist spätestens 25 Arbeitstage nach Eingang des Antrags bei der zuständigen Pflegekasse die Entscheidung der Pflegekasse schriftlich mitzuteilen. (§18,3) SGB XI).

Und was passiert, wenn diese Frist nicht eingehalten wird?

Im Jahr 2017 werden die Pflegegrade eingeführt.
Deshalb sind die gesetzlichen Bearbeitungsfristen für dieses Jahr aufgehoben.
Ab 2018 muss die Pflegekasse (wieder) für jede Woche Verzögerung 70 € an die Versicherten zahlen.


Auszug aus der Rechtslage:
„Erteilt die Pflegekasse den schriftlichen Bescheid über den Antrag nicht innerhalb von 25 Arbeitstagen nach Eingang des Antrags oder wird eine der in Absatz 3 genannten verkürzten Begutachtungsfristen nicht eingehalten, hat die Pflegekasse nach Fristablauf für jede begonnene Woche der Fristüberschreitung unverzüglich 70 € an den Antragsteller zu zahlen.
Dies gilt nicht, wenn die Pflegekasse die Verzögerung nicht zu vertreten hat ...“ (§18,3b) SGB XI) 
« Letzte Änderung: 01. Januar 2018, 11:11:08 von RalleGA »
Wenn ich morgens aufwache und habe keine Schmerzen mehr - dann bin ich tot.