Orpha Selbsthilfe Forum

Autor Thema: Bitte um Rat  (Gelesen 181 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sunny1234

  • MSA
  • **
  • Beiträge: 1
Bitte um Rat
« am: 04. August 2017, 15:12:02 »
Hallo zusammen,

Meine Mutter ist seit 2011 an MSA-P erkrankt.
Seit gestern liegt Sie wieder im Krankenhaus, da sie gestern Nachmittag kaum noch Luft bekam.
Die Ärzte haben bei ihr eine Lungenentzündung festgestellt und Sie nun ins künstliche Koma versetzt.
Wir (mein Vater, mein Bruder und ich) haben wirklich große Angst um Sie weil wir nicht wissen,
ob ein künstliches Koma die Krankheit noch verstärkt.

Hat jmd vielleicht auch schon so etwas durchgemacht und Tipps für uns?  :?]

Man fühlt sich so hilflos und die Ärzte sagen einem auch kaum etwas.

Vielen Dank im Voraus für die Antworten.
 LG Sunny  ;)
« Letzte Änderung: 05. August 2017, 15:22:50 von RalleGA »