Orpha Selbsthilfe Forum

Aktuell:
  • Lineare IgA Dermatose 5 1

Autor Thema: Lineare IgA Dermatose  (Gelesen 70261 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sylvia

  • Pemphigus/Pemphigoid
  • *
  • Beiträge: 2
  • Glück ist genauso ungerecht verteilt wie Regen!
Re: Lineare IgA Dermatose
« Antwort #225 am: 26. März 2017, 22:00:16 »
Hallo zusammen,

ich bin´s nochmal. Schade ich dachte hier wären Leute noch aktiv, die einen ein wenig zur Seite stehen oder auch mal einen Rat geben könnten. Ich hatte mich hier angemeldet um mich ein wenig auszutauschen, da ich immer noch unter so vielen Schüben leide :-[ :-[ :-[. vielleicht ist doch einer hier, der Erfahrungen mit verschiedenen Therapien hat. Würde mich sehr freuen. Weil ich im Moment :vnb :vnb :vnb

LG Sylvia

Offline blase

  • Pemphigus/Pemphigoid
  • *
  • Beiträge: 102
Re: Lineare IgA Dermatose
« Antwort #226 am: 27. März 2017, 09:15:03 »
@Sylvia,

die Krankheit ist halt sehr selten und es gibt deswegen wenig betroffene.

Viele haben in diesem Thema schon über ihre Erfahrungen berichtet, bitte blättere an den Anfang   zurück und mach Dir nen Tee und Fang an zu lesen, da wirst Du einiges erfahren.

Wichtig ist bei so einer seltenen Erkrankung das Du Dich schlau machst, (Einfach mal nach IgA Dermatose Behandlungen googlen) die meisten Fachbücher sind digitalisiert und Du kannst darin lesen. Wenn Du (so wir es mir ging) Fachbegriffe nicht verstehst, nach dem Begriff mit WIKI vorangestellt gogglen. z.b. wiki iga dermatose

Du solltest auch schauen das Du von Ärzten behandelt wirst die Erfahrung mit dieser Erkrankung haben.

Nimm Dir Zeit (viel Zeit) und Fang an zu lesen.

Gruß Blase


« Letzte Änderung: 27. März 2017, 09:34:42 von blase »