Du bist nicht alleine...

Weitere Medulloblastom-Gene identifiziert

Ein internationales Forscherteam hat beim Medulloblastom, dem häufigsten malignen Hirntumor im Kindessalter, ein Dutzend Genmutationen entdeckt, die als Antreiber des Tumorwachstum infrage kommen.

CT im Kindesalter kann Leukämie und Hirntumoren auslösen

Kinder, die bis zum 15. Lebensjahr bereits 2 oder 3 Computer­tomographien des Schädels erhalten haben, erkranken dreifach häufiger an einem Hirntumor. Bei 5 bis 10 derartiger Untersuchungen verdreifacht sich auch das Leukämie­risiko.