Du bist nicht alleine...

Zerebralparese: Botox lindert Spastik

Dallas – Die American Academy of Neurology hat eine Leitlinie zur Behandlung der Spastik bei Kindern und Jugendlichen mit Zerebralparese veröffentlicht. Mittel der Wahl sind laut Neurology (2010; 74: 336-343) Injektionen mit dem Botulinumtoxin A.

Lesen Sie hier den ganzen Text: aerzteblatt.de

Schreibe einen Kommentar